Das war's, wir sind wieder daheim.
Das war's, wir sind wieder daheim.

22.07.2013 – 24.07.2013 Merida

 

Nach einer weiteren 8 stündigen Busfahrt haben wir dann am Nachmittag Merida erreicht. Die Fahrzeiten mit dem Bus hören sich schlimmer an als Sie sind, da die Sitze sehr bequem sind und wie schon erwähnt die Busse mehr als ausreichend Platz bieten und zudem ständig Filme gezeigt werden. Hin und wieder gibt es auch eine Pause und in regelmäßigen Abständen kommen Getränke- und Essensverkäufer durch den Bus gelaufen.

 

In Merida haben wir uns ein Doppelzimmer im Hostel Normadas gebucht(22 Euro). Auch wenn wir jetzt Merida evtl. etwas Unrecht tun, aber wir hatten keine Lust auf Sightseeing. Wir haben einfach beschlossen hier gibt es nix, was wir nicht schon irgendwo gesehen haben --> Sorry Merida, du bist bestimmt eine schöne Stadt;-). Ein weiterer Grund für unsere Einstellung war bestimmt auch der Pool mit den bequemen Hängematten im Hostel:-). Der Pool war auch wirklich notwendig, da in Merida eine Hitze herrschte, bei der man kaum einen Schritt tun konnte. Somit haben wir uns also für die nächsten 1,5 Tage für einen reinen Hostel-Aufenthalt entschlossen und uns die Zeit mit anderen netten Reisenden vertrieben. Zusätzlich hat das Nomadas Hostel viele gratis Aktivitäten angeboten: Jeden Abend gab es einen Salsakurs, einen mexikanischen Kochkurs (Kostenbeitrag fürs Essen 20 Pesos), einen tollen Gitarrensänger , der uns abends eine Stunde mit seiner Kunst verwöhnte und eine Küche, in der wir uns selber versorgen konnten. Die Zeit verging also im Flug und am Ende vom Tag fragte man sich dann, wo die Zeit geblieben ist , obwohl man nicht viel gemacht hat:-).

 

Hier eine kleine Auswahl an Bildern (sehr kleine Auswahl, die Kamera hatte auch frei ;-)).

 

Bis die Tage

Tina und Andreas

 

Weiterlesen mit Chichen Itza

News

Hallo zusammen,

 

das war's!! :-(

 

Wir kommen heim, die letzten Upadates: WM Reise, Jericoacoara und ein kleines Schlusswort

 

Wir möchten euch bitten keine Bilder runterzuladen und anderweitig zu verteilen (z. B. Facebook).

 

Danke für die tollen Gästebucheinträge, wir freuen uns immer sehr darüber!!!!