Das war's, wir sind wieder daheim.
Das war's, wir sind wieder daheim.

Sonntag, 23.06.2013 – Dienstag, 25.06.2013 Chicago

 

Chicago hat uns auf Anhieb gefallen, nach New York erschien uns die Stadt wesentlich übersichtlicher und ruhiger. Allerdings erscheint so ziemlich jede Stadt ruhiger als New YorkJ. Unsere Unterkunft hatten wir schnell gefunden und wir waren auch wieder mal sehr zufrieden mit unserer Auswahl. Nach einer Nacht im Bus und der anderen am Flughafen wären wir aber wahrscheinlich auch mit weitaus weniger glücklich gewesen. Lorie und Mike (die Vermieter von unserer Unterkunft) waren sehr nett und haben uns gleich mit allen möglichen Infos versorgt.

Am Sonntag sind wir aber einer Einladung in einen Vorort von Chicago gefolgt. Johannes, ein alter Freund von Tina, hatte uns zum BBQ eingeladen und einem guten Essen sind wir als Backpacker natürlich nicht abgeneigt :-).

 

Um es vorweg zu nehmen, wir hatten einen super genialen Tag und durften wahrscheinlich einen typischen Sonntag unter Nachbarn in einer amerikanischen Vorstadt kennenlernen. Johannes, seine Familie und auch gleich alle Nachbarn drum rum waren wahnsinnig gastfreundlich. Es war ein buntes Treiben und es hat etwas gedauert, bis wir genau wussten wer jetzt in welchem Haus wohnt. (Wir sind es halt in Deutschland nicht gewohnt, dass jeder in jedermanns Haus spaziert :-)) Irgendwie ging alles recht schnell und plötzlich saßen wir beim Nachbarn mit einem kalten Bier in der Hand und waren in die tollsten Gespräche verwickelt. Andreas stellte dann ziemlich schnell fest, dass Fußball in den USA ungefähr den gleichen Stellenwert hat wie bei uns Synchronschwimmen. Am Abend sind wir dann in den Genuss von einem typischen amerikanischen BBQ gekommen und mal im Ernst , die wissen wie man einen Grill bedient.

Dieser Tag war genau das, was wir nach den letzten Tagen gebraucht hatten. Wir haben viel über das Land und die Leute gelernt und es war für uns ein echtes Ereignis, dass wir diesen Tag so in der Form erleben durften.

An die coole Nachbarschaftsgemeinschaft -->DANKE DANKE DANKE

 

Den nächsten Tag haben wir dann in Chicago mit etwas Sightseeing verbracht und sind durch Chicago gelaufen. Die Hitze war auch hier wieder mal sehr grenzwertig. Die Skyline und Stadt selber hat uns sehr gefallen und ist auf jeden Fall eine Reise wert. Der Navy Pier ist zwar ganz nett, aber dann doch eher als eine Freizeitpark angelegt und für Backpacker nicht so ganz geeignet.

Am Abend sind wir noch dem Tipp von Lorie und Mike gefolgt und haben uns ein Gratis Konzert von den Caroliner Chocolate Drops angeschaut. Die Band war uns bis dato nicht bekannt, aber sie haben jetzt definitiv 2 Fans mehr. Das Live-Konzert war einfach genial und die Kulisse im Millennium-Park tat ihr übriges. Am späten Abend haben die Chicago Blackhawks den Stanley Cup gewonnen und Chicago hat uns mit einem Feuerwerk verabschiedet.

Hier mal eine kleine Auswahl von Bildern.

Bis die Tage

Tina und Andreas

 

Weiterlesen Las Vegas

News

Hallo zusammen,

 

das war's!! :-(

 

Wir kommen heim, die letzten Upadates: WM Reise, Jericoacoara und ein kleines Schlusswort

 

Wir möchten euch bitten keine Bilder runterzuladen und anderweitig zu verteilen (z. B. Facebook).

 

Danke für die tollen Gästebucheinträge, wir freuen uns immer sehr darüber!!!!