Das war's, wir sind wieder daheim.
Das war's, wir sind wieder daheim.

07.09.2013 – 09.09.2013 über Witsand nach Mossel Bay

 

Nachdem wir das mit dem weißen Hai verdaut hatten ging unsere Tour weiter nach Cape Agulhas. Cape Agulhas ist der südlichste Punkt von Afrika an dem die Grenze zwischen dem indischen und pazifischen Ozean verläuft.

Auf unserer Fahrt nach Mossel Bay, haben wir wegen der bereits vorgeschrittenen Tageszeit einen Übernachtungsstopp in Witsand eingelegt. Witsand ist ein kleines Dorf an der Küste. In der Bucht von Witsand ist ein Naturschutzgebiet, in dem keine Boote fahren dürfen. Der Grund dafür ist ganz einfach, in dieser Bucht bringen nämlich die Buckelwale ihre Babys zur Welt. Wir haben uns also erst mal an den Strand gesetzt und schon mal die ersten Walflossen aus der Ferne beobachtet und somit noch mehr Lust auf unsere Whale Watching Tour in Mossels Bay bekommen.

Für alle, die einen Stopp in Witsand planen sei hier dringendsten empfohlen, sich im Vorfeld mit Proviant einzudecken. Wir sind nämlich mal wieder Opfer unserer Naivität geworden:-). Getreu dem Motto, da wird es schon was geben, sind wir ziemlich aufgelaufen. Es gibt zwar einen Supermarkt in Witsand, aber ich weigere mich diesen Laden einen Supermarkt zu nennen. Ach hin und wieder vermisst man halt doch einen Aldi, Rewe oder sonstige tolle Supermärkte. Leute, genießt euren Laden um die Ecke:-). Wir haben es dann geschafft ein paar Kartoffeln, Mohrrüben und Petersilie zusammen zu kratzen und konnten wenigstens so unsere Mägen füllen, den Rest haben wir einfach wieder mit Wein aufgefüllt und das Problem war gelöst.

 

In Mossel Bay haben wir dann einen sehr schönen Campingplatz am Meer gefunden. Unser Reiseführer meinte, dass Mossel Bay eher eine Industriestadt ist, was wir aber auf den ersten Blick jetzt so nicht bestätigen können. Es hat uns sehr gut in Mossel Bay gefallen. Im Hafen haben wir dann eine Whale Watching Tour für 625 Rand (ca. 46€) gebucht. Da uns die gute Dame diesmal keinen Spielraum zur Verhandlung geben hat, war Tina diesmal so dreist und hat nach einen Rentnerrabatt gefragt. Die Beiden mögen es uns verzeihen, wir möchten sie ja jetzt auch nicht älter machen als sie sind, aber als Backpacker lernt man einfach zu sparen und zu handeln. Wer hätte es gedacht, plötzlich gab es einen Rentnerrabatt und die beiden mussten nur 500Rand (38€) bezahlen.
Natürlich hat sich der Rentnerrabatt anschließend bei uns zu einem Running Gag entwickelt.

Unsere Whale Watching Tour war ein voller Erfolg, wir sind ziemlich nah an die Giganten rangekommen und waren von deren Geräusche mehr als begeistert. Am Schluss machten wir noch eine Runde um eine Robbeninsel. Als plötzlich der Wind etwas ungünstig gestanden ist und wir den vollen Duft dieser Tiere genießen konnten, erschienen mir die Pinguine plötzlich wieder mehr als harmlos. Etwas länger von diesem Geruch und ich hätte die Fische gefüttert.

Am Ende haben wir uns dann noch einen Happen im Santos Express (ein Zug, der als Restaurant umgebaut ist) gegönnt. Laut unserem Reiseführer sollte es dort richtig nett und lecker sein. Leider liegt die Betonung auf „sollte“. Das Essen war nicht genießbar. Wir hatten also die schlechteste Kneipe auf unserer Tour gefunden. Danach haben wir beschlossen, alle sonstigen Restauranttipps von unserem Reiseführer zu ignorieren.

Was wir allerdings für Fischliebhaber wärmsten empfehlen können ist die Restaurantkette „Ocean Basket“. Wer guten, leckeren und günstigen Fisch auf der Durchreise genießen möchte, ist hier am Besten aufgehoben.

 

Hier eine kleine Auswahl von Bildern.

 

Bis die Tage
Tina und Andreas
und diesmal zusätzlich von meiner Mutter und Wolfgang ;-)

 

Weiterlesen mit dem Bericht von unserer Reise nach George, Knysna, Plettenberg Bay, Jeffreys Bay, Port Elizabeth und Addo Elephant Park.

News

Hallo zusammen,

 

das war's!! :-(

 

Wir kommen heim, die letzten Upadates: WM Reise, Jericoacoara und ein kleines Schlusswort

 

Wir möchten euch bitten keine Bilder runterzuladen und anderweitig zu verteilen (z. B. Facebook).

 

Danke für die tollen Gästebucheinträge, wir freuen uns immer sehr darüber!!!!